In wenigen Tagen ist wieder Silvester. Doch wo soll es hingehen? Jedes Jahr stellen sich abertausende Menschen diese Frage. Soll es etwas exotisches, abenteuerliches oder gemütliches in den eigenen vier Wänden sein? Um euch die Entscheidung zu erleichtern haben wir folgende Tipps gesammelt!

© Biel Morro for Unsplash
© Biel Morro for Unsplash

Wie wäre es mit London, Prag oder Paris? Oder doch Hamburg oder Edinburgh? Viele dieser Städte sind bekannt für atemberaubende Feuerwerke und Kulissen. Hinzu kommen natürlich auch die exklusiven After Parties. Hier sollte man sich die Frage stellen, ob man es klassisch wie in Wien oder doch wild und feuchtfröhlich wie in Berlin am Brandenburger Tor feiern will. Strand in Barcelona oder Schnee in Kopenhagen? Zu diesem Thema gibt es die Top 10 Städte in Europa von Skyscanner!

1. Für Kosmopoliten und Indie-fans: London

2. Für Bar-Crawlers und Club-Hoppers: Prag

3. Für Hafenliebhaber und Brückenfans: Hamburg

4. Für ultimative Silvester-Fans und Walzertänzer: Wien

5. Für Rummelplatz- und Nordic-Fans: Kopenhagen

6. Für Feuerwerks-fans und Geheimtipp-Liebhaber: Madeira

7. Für Pub-Fans und Mittelalter-Liebhaber: Edinburgh

8. Für die maximale Stimmung: Berlin

9. Für Naschkatzen und Feierlustige: Amsterdam

10. Für Strandliebhaber und Sonnenanbeter: Barcelona

Wer sich beeilt kann natürlich noch ein Schnäppchen bekommen. Neben Europa gibt es natürlich wundervolle Parties auf dem ganzen Globus. Sydney, Dubai, New York usw. sind nur ein paar dieser traumhaften Destinationen. Wer auf alles zuvor Genannte keinen Bock hat, der kann es sich auch gemütlich Daheim mit seinen Besten einrichten und diese Orte in ruhigeren Zeiten besuchen ;).

© Jeshoots for Unsplash
© Jeshoots for Unsplash

Cheers

Martina