Die Bands Welicoruss, Vedrfölnir und Frozen Infinity spielen am 20.04.18 in der MensaBar Freiburg. Vorab wollten wir aber herausfinden wer hinter diesen Bands steckt und was uns erwartet…

Welicoruss / Vedrfölnir / Frozen Infinity in Freiburg
Welicoruss

 

Vor 12 Jahren trafen sich der Band Leader Alexey Boganov und der Keyboarder Pavel Feluhin während eines Konzerts von Devaty Val im sibirischen Novosibirsk. Genau an diesem Tag war auch Welicoruss geboren. Der Club Rock City gehörte zu den legendärsten Rock Clubs in Russland. Nach unzähligen Jahren und Auftritten kehrte Welicoruss Novosibirsk den Rücken und zog in die tschechische Hauptstadt Prag. In Prag wurde Welicoruss ein komplett neues Image und Auftritt gegeben. Ehemalige Band Mitglieder wie der Bassist Dmitry verließen Welicoruss aber auch neue kamen hinzu wie z.B. der Serbe Gojko Marić. Somit öffnet Welicoruss ein neues Kapitel. Wir sind gespannt!

„Der Name der Gruppe „Welicoruss“ hat eine historische Assoziation, die aus dem Namen des nord-östlichen Teils des damaligen Russlands stammt. Der Name nimmt auch Bezug zum russischen Revolutionär Tschernyschewski. Die Band bewegt sich mit Dunkelheit und Intensität ihrer Musik vor allem im Bereich des Black Metal, bedient sich aber auch an traditionell folklorischen Melodien und benutzt auch symphonische Elemente in ihren Kompositionen. Die Texte, das Konzept und die Ideologie werden durch altrussische und skandinavische Kultur, orientalische Philosophie und heidnisches Erbe inspiriert.“ Wikipedia 2018

 

Demos

2002: WinterMoon Symphony

2004: WinterMoon Symphony (2nd Version)

EPs

2008: Wintermoon Symphony

2011: Kharnha

Alben

2008: WinterMoon Symphony

2009: Apeiron

2015: Az Esm

 

Welicoruss / Vedrfölnir / Frozen Infinity
Vedrfölnir YouTube

 

Vedrfölnir wurde 2010 von Michael Stockmar, Roland Kessler und Jan Mortensen gegründet. Nachdem die Band in der Folge nach und nach komplettiert wurde, konnte das Proben beginnen.

Mit dem „Battle in de Räbe“ 2012 in Haltingen war es endlich soweit und Vedrfölnir hatte seinen ersten Auftritt. Bei diesem Bandcontest konnte sich Vedrfölnir durchsetzen und durfte somit das „Metal in de Räbe“ eröffnen. Anschließend folgte eine Tour quer durch Süddeutschland mit einem Abstecher in Trier, der sogenannten „Black Death Tour“. Weitere Auftritte folgten und auch das Jahr 2013 sollte nicht weniger erfolgreich starten. So nahm Vedrfölnir beim renomierten Baden in Blut Blood Battle Bandcontest teil und konnte mit einem erfolgreichen zweiten Platz überzeugen.

In den nächsten Jahren konnten viele weitere erfolgreiche Konzerte verbucht werden und zwischenzeitlich bastelte Vedrfölnir an ihrem ersten Silberling. Dieser wurde von der Band komplett selbst produziert. Am 1. April 2017 veröffentlichten Vedrfölnir dann schließlich ihre EP „Loki’s Rache“.

 

Welicoruss, Vedrfölnir und Frozen Infinity am 20.04.18 in der MensaBar Freiburg | Keyvent Blog
Frozen Infinity

 

Melodisch und hart, getragen und schnell! So klingt Melodic Death Metal aus Süddeutschland. Seit über 10 Jahren bringen Frozen Infinity das Publikum zum Haareschütteln und begeistern mit ihrer Musik längst nicht nur Metal-Fans.
Musikalische Einfüsse von Genregrößen aus Skandinavien und Finnland kombinieren die fünf Jungs mit ihren individuellen Ideen und kreieren so den unverwechselbaren Sound von Frozen Infinity.

 

Großen Dank an Hellblast Promotion für diese Bookings!

 

 

Martina